Bitte wählen Sie Ihr Land:
Sprache wählen
Wir sind Entwickler und Hersteller moderner Netzwerk- und Kommunikationstechnologie und viele innovative Produkte aus den Bereichen, Netzwerk, Storage, Security und Home Automation werden in unseren eigenen Labors konzipiert und in zahlreichen europäischen Ländern vertrieben.

PoE Powered Switche (PD)

PD: Ein Switch, der selbst mit PoE versorgt wird

Switche, die PoE Ausgänge haben sind nichts Neues – interessant wird es allerdings, wenn Switche selbst mit PoE versorgt werden, sie also einen PoE Eingang haben. Warum ist das wichtig? Stellen Sie sich vor, in einer Etagenverkabelung nutzen Sie einen managebaren PoE Switch mit vielen Ports, der nun die Switche an den
Arbeitsplätzen versorgen soll. Wenn Sie an den Arbeitsplätzen nun einen PoE Powered Switch nutzen, können Sie sich alle Netzteile sparen. Außerdem können Sie die Ports der PD Switche mittels des managebaren Switches zum Beispiel zeitgesteuert an- oder ausschalten. Dies bietet natürlich zusätzlich einen Sicherheitsaspekt: keine Stromzufuhr – kein Zugang zu Daten an IP Telefon, Computer und Co. Oder nehmen wir einen anderen Fall: Sie möchten einen Access Point oder eine IP Kamera an einem Ort im Gebäude installieren, an dem es einfach keine Steckdose in der Nähe gibt. Auch hier wird ein PD Switch genutzt, der wie im vorherigen Beispiel von einem managebaren Switch gesteuert werden kann. Noch extremen ist der Fall in einer großen Lagerhalle: sagen wir, der nächste Stromanschluss ist 700 Meter entfernt, Sie müssen aber im hintersten Eck trotzdem eine IP Kamera installieren. Kein Problem mit dem LT PoE Switch (mit 90W!)
und einem LT PoE Repeater, der das PoE Signal alle 100 Meter wieder auffrischen kann – und das ganze 6 Mal hintereinander!

Smart-Managed PoE Powered Switche (PD)