Tel.: +49 (0)89 / 89422222
Bitte wählen Sie Ihr Land:
Sprache wählen
Wir sind Entwickler und Hersteller moderner Netzwerk- und Kommunikationstechnologie und viele innovative Produkte aus den Bereichen, Netzwerk, Storage, Security und Home Automation werden in unseren eigenen Labors konzipiert und in zahlreichen europäischen Ländern vertrieben.

G.fast

ALLNET g.fast ist die neue Generation von Bridge Modems und von Punkt-zu-Punkt Verbindungen. Das ALL BM-300 kann sowohl als ISP-Bridge-Modem am Provider-Port als auch als Master-Modem mit dem ALL-BM310 für eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung über 2-Draht eingesetzt werden. G.fast ist der Nachfolger des VDSL2-Übertragungsverfahrens, das wie die VDSL2-Vektorisierung und Überwachung auf der Vektorisierung basiert. G.fast verspricht Datenübertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s und mehr über bestehende 2-Draht-Kupferkabel und ist aufgrund der hohen Frequenzen nur für kürzere Kabelstrecken zwischen 250 und 500 m geeignet. G.fast gilt aktuell als Alternative zu FTTH und ist für FTTB- und FTTdp-Netze ausgelegt. Die ITU-T-Spezifikationen G.9700 und G.9701 beschreiben G.fast. G.fast steht für "schnellen Zugang zu den Endgeräten der Teilnehmer".




 
pdf-download 180606-1  Art. nr. 180606

> Zum Online Shop

ALL4783-g.fast-SFP ist ein kompaktes G.fast-SFP-Modem (Small Form-factor Pluggable) mit einer durch ein MSA (Multi-Source Agreement) spezifizierten elektrischen Schnittstelle, die in jede Switch-/Router-Plattform und in Endgeräte mit SFP-Slot integriert werden kann.

 

Das ALL4783-g.fast-SFP G.fast SFP-Modem entspricht dem ITU-T G.9701/ G.9700 G.fast-Standard, der eine Datenrate von bis zu 1 Gbit/s ermöglicht. Dieses G.fast SFP kann einfach in jedes CPE-Gateway eingesteckt werden, das einen SFP-Slot an Bord hat. Um nach dem Einstecken in den SFP-Slot vom Host-Gerät erkannt zu werden, folgt das ALL4783 g.fast SFP dem ersten 128-Byte-Format nach SFF-8472 und lässt den Host diese 128-Byte-Informationen lesen, bevor das Programm über die 2-Draht-I2C-Schnittstelle in das SFP-Gerät geladen wird.

 

ALL4783-g.fast-SFP kann mit älteren xDSL-Implementierungen koexistieren, indem es programmierbare Bandbreite und PSD verwendet, was es Dienstanbietern ermöglicht, verschiedene Zugangstechnologien in einer Box anzubieten.

 

ALL4783-g.fast-SFP vervollständigt die One-Box-Lösung für den Breitbandzugang, die es den Benutzern ermöglicht, ihre bestehenden Home Gateways auf Gigabit-Geschwindigkeit aufzurüsten, ohne für die teuren Hardware-Upgrades zu bezahlen.

 

Unterstützt den G.fast Standard ITU-T G.994.1, G.9700, G.9701 Passt in den Standard 1Gbps SFP Slot (kein SFP+) von Routern oder Switches (Slot muss in der Lage sein, genügend Strom zu liefern und die Wärmeableitung muss gewährleistet sein) 1Gbps Nettodatenrate möglich (UP/DOWN Stream kombiniert)

 

Hinweis:

  • Nicht abwärtskompatibel zu VDSL2 oder ADSL
  • g.fast Frequenzband bis 106MHz,
  • Kompatibel mit ZTE 9852G DSLAM im 106MHz Modus
  • Nicht kompatibel mit ALL-BM310 g.fast Master Modem

 

Key Features:

 

G.fast Features

 

 

OAM Features

 

 

Advanced ITU Features

 

 

Frequency band

 

 

2.2MHz to 106MHz

 

 

SOC, EOC, RMC

 

 

Compliant

 

 

G.inp

 

 

Retransmission

 

 

Modulation

 

 

Discrete Multi Tone (DMT)

 

 

SRA

 

 

Seamless Rate Adaption

 

 

Vectoring

 

 

Linear vectoring (CPE)

 

 

Duplexing

 

 

TDD (Time Division Duplexing)

 

 

Bit Swapping

 

 

Compliant

 

 

NTR

 

 

NTR transport on G.fast

 

 

Sub carriers

 

 

2048 carriers with

 

12 bits/carrier

 

 

RPA

 

 

RMC Parameter Adjustment

 

 

ToD

 

 

Frequency synchronize and Time synchronize

 

 

Sub carrier spacing

 

 

51.75kHz

 

 

FRA

 

 

Fast Rate Adaptation

 

 

Other Features

 

 

ANDR

 

 

1Gbps

 

(Aggregate Net Data Rate)

 

 

TIGA

 

 

Transmitted Initiated Gain Adjustment

 

 

QoS

 

 

Flexible packet classify based on Ether Type, VLAN ID or VLAN

 

 

FEC

 

 

Trellis coding

 

 

Priority (supports QinQ)

 

 

Reed-Solomon coding

 

 

EBM

 

 

Ethernet Boot & Management

 

 

Maximum TX power

 

 

4dBm

 

 

Handshake

 

 

ITU-T G.994.1

 

 

Technical Details:

 

Hardware

 

 

Compact & Robust RJ-45 connector

 

 

SGMII/ SERDES connect to host

 

 

Access to transceiver function via I2C (SFF-8472) or Ethernet bus for

 

management & configuration

 

 

LED1 : MT5321 G.fast SFP link status LED (YELLOW)

 

 

LED2 : SGMII activity LED (GREEN)

 

 

Software

 

 

Support Ethernet Boot mode and Management (EBM)

 

 

Linux SDP driver for managed device

 

 

Power Requirement

 

 

2 W

 

 

Power Supply

 

 

3.3 V

 

 

Environment

 

 

Operating Temperature

 

 

0°C ~ +75°C (SFP cage)

 

 

Storage Temperature

 

 

-20 ~ +85°C

 

 

Operating Humidity

 

 

10% to 90%

 

 

(non-condensed)

 

 

Storage Humidity

 

 

5% to 95%

 

 

(non-condensed)

 

 

Surge Protection

 

 

4KV

 

 

Certification

 

 

CE / FCC

 



Downloads



Zurück